Wer sind wir


Unser Zweck ist die ideelle und finanzielle Unterstützung der ländlichen Bevölkerung in den Anden Perus.

Pro Campo Verein


ProCampo wurde 2007 gegründet als öffentlich-rechtliche, gemeinnützige Organisation. 
Zur Zeit führen wir das Strickprojekt "Girasol". Gelegentlich unterstützen wir auch weitere Projekte in Peru.

Im Vorstand arbeiten ehrenamtlich:


Elisabeth Jörin, Präsidentin

Flurina Jörin, Projektleiterin Schweiz

Sandra Müller, Aktuarin

Patricia Bärtsch, Marketing

Martina Morger, Marketing und Grafik

Simone Fux-Jörin, Kommunikation


Als Mitglieder herzlich willkommen sind alle Personen, welche die Entwicklungsarbeit mit Interesse, Engagement oder Spenden unterstützen.


Pro Campo – Projektleitung


Flurina Jörin  

Schon als Kind träumte Flurina von Gerechtigkeit für die indianischen Völker und ihrem naturverbundenen Leben. Nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Primarlehrerin war sie Leiterin von internationalen Workcamps. Zudem bildete sie sich im Bereich Milchwirtschaft weiter.

Nach diversen Hilfseinsätzen in Peru war Flurina für die Fertigstellung eines Schulhauses im Bergdorf Jancu verantwortlich. 2008-2010 baute sie die Queseria Suiza-Andina in Compone auf.

2010-2013 lebte sie in Cusco und leitete das Gemüseanbau- und das Strickprojekt.

Seit Anfang 2013 ist sie mit ihren beiden Kindern nach Trübbach zurückgekehrt und unterstützt die Projekte von der Schweiz aus.

Kontakt: f.joerin(at)bluewin.ch

 

Erstellen Sie eine kostenlose Website mit Yola.